SOMMER GmbH spendet 2.000 Euro

In den vergangenen 18 Jahren hat Fahrzeugbauer SOMMER ein breites Spektrum an Spezial- Fahrzeugen für die Europa-Organisation des Paketdienstes UPS gefertigt. Am Freitag fand die feierliche Übergabe des 10.000. Fahrzeuges im Werk in Laucha an der Unstrut statt.

Anlässlich der Übergabe des 10000. Fahrzeuges an UPS, übergab SOMMER-Geschäftsführer Alexander Tietje einen Spendenscheck über 2000€ an das Burgenland-Gymnasium Laucha, vertreten durch Herrn Dr. Setzer und Frau Lange-Görmer. Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung:

SOMMER-Geschäftsführer Alexander Tietje nutzte den Anlass der Fahrzeugübergabe an UPS dazu, zwei Spenden an verschiedene Einrichtungen zu übergeben. Die Spendenschecks in einer Gesamthöhe 5000 Euro gingen an das Burgenland-Gymnasium in Laucha an der Unstrut sowie an die Verkehrswacht Celle Stadt und Land e.V.. „Um langfristig erfolgreich bleiben zu können, sind wir als mittelständisches Unternehmen auf qualifizierte Fachkräfte aus der Region angewiesen“, betonte Tietje bei der Übergabe. „Mit unserer Spende an das Burgenland-Gymnasium möchten wir dazu beitragen, die Ausstattung der Schule und damit auch die Qualität und Attraktivität der Ausbildung am Gymnasium in Laucha weiter zu verbessern. Als Fahrzeugbauer möchten wir zudem einen Beitrag zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr leisten. Wir unterstützen daher die Verkehrswacht Celle gern mit einer Spende.“

Im Namen der Schüler, Lehrer und Mitarbeiter sagen wir herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.