Laufen für den guten Zweck – Zweiter Spendenlauf des Burgenland-Gymnasiums Laucha

Am 16. Oktober 2019 fand am Burgenland-Gymnasium in Laucha der schon lang erwartete Spendenlauf statt. Alle Schüler der 5. bis 10. Klassen nahmen daran teil.

Die Jungen und Mädchen der 5. und 6. Klassen starteten in der 1. und 2. Unterrichtsstunde und trafen sich daher vor Unterrichtsbeginn im Foyer. Hier bekam jede Klasse einen Lehrer als Betreuer zugewiesen.

Nun gingen alle Schüler in die Turnhalle, um sich für den Spendenlauf umzuziehen. Jeder bekam einen Streifen Klebeband um sein Handgelenk gewickelt, an dem die Anzahl der gelaufenen Runden abgestrichen wurden. Auf dem Weg zum Sportplatz begann es bereits zu regnen. Trotzdem fand der Lauf statt. Jede Klasse bekam 3 bis 4 Elftklässler zugewiesen, welche die gelaufenen Runden jedes Schülers zählten. Auch die Schulleiterin Frau Becker und der Organisator, ihr Sportlehrer Herr Miether, beteiligten sich am Lauf. Alle Schüler gaben ihr Bestes. Nach dem Spendenlauf gingen die Klassen zurück in die Turnhalle, um die nassen Sportsachen auszuziehen.

Zum Abschluss verkaufte die 11. Klasse Speisen und Getränke im Foyer. In den Stunden 3 bis 6 gingen die Klassen 7 bis 10 an den Start, um möglichst viele Runden zu erlaufen.

Pauline Wilde & Miguel Grune

Klasse 5d

Neben der sportlichen Leistung stand der soziale Zweck im Vordergrund des Geschehens. Aufgrund zahlreicher Unterstützer und Sponsoren ist eine unglaubliche Summe von

16 844,15 Euro

zustande gekommen. Vorab wurde durch den Schülerrat entschieden, dass ein Teil des Geldes dem Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland zugutekommt. Der Geschäftsführer Dr. Matthias Henniger konnte die Nachricht kaum glauben und war mehr als dankbar über diese freudige Überraschung. Die Spendensumme werde vor allem genutzt, um Projekte in Zusammenarbeit mit der Umwelt-AG des Gymnasiums zu verwirklichen. Der restliche Betrag geht zu gleichen Teilen an den Förderverein „Freundeskreis des Gymnasiums Laucha e.V.“ und in die Klassenkassen. Die Fachschaft Sport möchte an dieser Stelle noch einmal allen Sponsoren, Organisatoren und Schülern ein ganz großes DANKESCHÖN für ihr sportliches und soziales Engagement aussprechen.

Fachschaft Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.