Laufen für den guten Zweck – Dritter Spendenlauf des Burgenland-Gymnasiums Laucha

Im April konnte nach langer Pause endlich wieder ein Spendenlauf am Burgenland-Gymnasium in Laucha stattfinden. Alle Schüler der 5. bis 10. Klassen nahmen daran teil. Die Organisation sowie die Verpflegung unterstützten die 11. Klassen.

Neben der sportlichen Leistung stand der soziale Zweck im Vordergrund des Geschehens. Aufgrund zahlreicher Unterstützer und Sponsoren ist eine unglaubliche Summe von

11.233,90 €

zustande gekommen. Vorab wurde durch den Schülerrat entschieden, dass das Geld der Global Aid Network (GAiN) gGmbH zugutekommt. Global Aid Network (GAiN) ist eine ­inter­nationale Hilfsorganisation mit über 40 Projektländern und leistet seit 1990 weltweit humanitäre Hilfe, zuerst in Osteuropa und später auch in anderen Teilen der Welt. Bei GAiN arbeiten hauptamtliche Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer. Dort konnte man die Nachricht kaum glauben und man war mehr als dankbar über diese freudige Überraschung. Die Fachschaft Sport möchte an dieser Stelle noch einmal allen Sponsoren, Organisatoren und Schülern ein ganz großes DANKESCHÖN für ihr sportliches und soziales Engagement aussprechen.

Fachschaft Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.