„Klasse übersetzt“ – Radio SAW am Burgenland-Gymnasium

Am 02.12.2015 war es endlich soweit. English-Man Warren Green von Radio SAW kam mit Fotograf Marvin und Reporterin Steffi nach Laucha.
Etwa 6 Wochen zuvor hatte sich die Klasse 8c für eine besondere Englischstunde mit dem SAW Team beworben. Natürlich war die Freude riesengroß gewesen, als der Anruf mit der Zusage kam.
Am Mittwoch hatte das Warten dann ein Ende. Pünktlich zur 3. Stunde erschienen Warren und seine Begleiter im Raum 208. Nun hieß es für 90 Minuten: „Was heißt das auf Deutsch?“
Warren Green hatte den Song „Kiss me“ von Olly Murs im Gepäck und spielte diesen erst einmal vor. Kopien mit dem englischen Text wurden ausgeteilt und dann ging es richtig los. „The English-Man“ hatte sofort einen guten Draht zu den Schülern, machte pausenlos Späßchen (in English, of course) und ließ keine Langeweile aufkommen.
So einen Songtext kann man nicht Wort für Wort übersetzen, erklärte Warren Green. Man soll den Inhalt in der eigenen Sprache gefühlvoll wiedergeben – so, wie man es selbst ausdrücken würde. Gesagt, getan. Strophenweise erschien die deutsche Version nun an der Tafel und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Sichtlich zufrieden mit der Leistung pickte sich Warren zwei Schüler heraus, die den deutschen Text ins Mikrophon sprachen.
Am Ende der viel zu schnell vergangenen 2 Schulstunden gab es noch Autogramme und es wurden jede Menge Selfies gemacht.
Für das SAW Team um Warren Green, der den Lehrerjob sehr gut gemeistert hat 🙂 , gab es schließlich noch etwas Süßes zum Dank für diese einmaligen und bisher wohl lustigsten Englischstunden.
Nun warten alle mit Spannung auf die Ausstrahlung dieser „Klasse übersetzt“ Sendung.

Hier der Termin: Freitag, 18.12.2015 6.45 Uhr Radio SAW

Der Beitrag kann danach auch auf der Homepage des Senders angehört werden.
Die Fotos sind bereits in der Mediathek auf radiosaw.de zu sehen.

Sabine Köhlmann und Klasse 8c

IMG_3237 (800x600) saw1 (800x600)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.