Familien wetteifern beim Familiensportfest des Burgenland – Gymnasiums Laucha

Das traditionelle Familiensportfest unserer Schule wurde in diesem Jahr nicht wie in den vergangenen Jahren als eine eigenständige Veranstaltung, sondern erstmalig zum Tag der offenen Tür durchgeführt. Hiervon erwarteten sich die organisierenden Sportlehrer Frau Benne, Frau Hüttig und Herr Miether vor allem eine erhöhte Teilnahme der zukünftigen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Diese Erwartung wurde voll erfüllt, da die jetzigen Viertklässler mit 13 Wettkämpfern sowie die Teilnehmergruppen der Frauen und Männer mit elf bzw. neun Teilnehmern die am stärksten besetzten Wertungsgruppen darstellten und dadurch dieses Familiensportfest aus Sicht der Sportlehrer stark bereicherten.

In verschiedenen Geschicklichkeitsspielen konnten sich die Schüler, Geschwister, Eltern und Freunde untereinander, aber auch mit Gleichaltrigen messen. Hier galt es beispielsweise im Frisbee-Zielwurf, Wäsche aufhängen, Puzzlelauf oder Dosenwerfen so viele Punkte wie möglich, zu erzielen. Die erreichten Punkte der zehn Stationen wurden addiert und somit die ersten drei Plätze in 12 verschiedenen Kategorien bestimmt. Die Podiumsplatzierten konnten nach dem Wettkampf sowohl mit Urkunden als auch mit Preisen, welche durch den Förderverein unserer Schule finanziert wurden, geehrt werden.

Die Gewinner der einzelnen Kategorien:

Minis: 1. Platz: Zoe Kempf
4. Klasse Mädchen:
1. Platz: Anna Lena Plugrad, 2. Platz: Clara Schrader, 3. Platz: Hanna Reinkober
4. Klasse Jungen:
1. Platz: Lenny Wuttke, 2. Platz: Ricardo Müller, 3. Platz: Jonas Rammelt
5. Klasse Mädchen:
1. Platz: Friederike Gorn, 2. Platz: Lea Mette, 3. Platz: Sophie Ochsenfarth
5. Klasse Jungen:
1. Platz: Anton Eisenhut, 2. Platz: Peer Ballentin
6. Klasse Mädchen: 1. Platz: Pauline Veit, 2. Platz: Laura Franke, 3. Platz: Pauline Keil
6. Klasse Jungen: 1. Platz: Luca Bastian Wuttke
7. Klasse Mädchen:
1. Platz: Lena Michel, 2. Platz: Saskia Michel
7. Klasse Jungen:
1. Platz: Franz Michel, 2. Platz: Lucas Michel
Frauen: 1. Platz: Angela Wuttke, 2. Platz: Silke Reinkober, 3. Platz: Kerstin Mette
Männer: 1. Platz: Dirk Reif, 2. Platz: Steffen Franke, 3. Platz: Harald Gorn
Familien: 1. Platz: Familie Wuttke, 2. Platz: Familie Franke, 3. Platz: Familie Gorn

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten.

Ein Dank geht an dieser Stelle an die Schüler der 11. Klassen, welche der Veranstaltung durch ihre gute Mitarbeit, sowohl beim Auf- und Abbau als auch bei der Betreuung der Stationen, der Auswertung sowie bei der Bereitstellung von Speisen und Getränken einen sehr positiven Gesamteindruck verliehen.

Der Durchführung dieses Familiensportfestes blicken die Sportlehrer schon wieder freudig entgegen. Wir hoffen, dass Ihnen diese Veranstaltung genau so viel Freude bereitet hat wie uns und schauen einem Wiedersehen im nächsten Jahr munter entgegen.

gez. Benne, Hüttig, Miether

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.