Schärpenverleihung 2022

Es ist seit jeher zu einer schönen Tradition an unserem Burgenland- Gymnasium geworden, dass am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien Schüler und Schülerinnen für ihr besonderes Engagement mit einer Schärpe geehrt werden.

Nach einer dreijährigen Pause war es endlich wieder so weit. Alle Schüler*innen waren im Foyer unserer Schule versammelt und warteten gespannt auf die Auflösung eines des meistgehüteten Geheimnisses an unserer Schule. Wer bekommt eine Schärpe, weil er oder sie sich in besonderem Maße für seine Mitschüler*innen einsetzt oder für soziale Zwecke engagiert?

Bei insgesamt vier Zwölftklässler*innen wurde sich in einer Laudatio von ihren Mitschülern und Mitschülerinnen bedankt, dass sie stets zur Stelle sind, wenn Hilfe gebraucht wird, dass die Organisation des Abiturjahrgangs in ihren Händen liegt oder Spendenaktionen organisiert werden und nebenbei hervorragende schulische Leistungen erbracht werden.

Mit liebevollen Worten wurde sich bei den vier Schärpenträgern für ihr Verständnis bedankt und so manches Tränchen vor Rührung vergossen.

Diese Auszeichnung ist die höchste, die man an unserer Schule erreichen kann und diese vier haben sie verdient.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dolores Pfeifer

 

Foto Birgit Stange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert