Die Schule

Die Schulleitung

Seite anzeigen »

Das Schulgebäude

  Das Burgenland-Gymnasium Laucha wurde 1991 als ehemaliges Gymnasium des Landkreises Nebra gegründet und zog 1993 in ein neu eingeweihtes Gebäude (inkl. behindertengerechter Ausstattung). Das Gebäude besticht durch seine moderne Architektur und Funktionalität. Zum Gymnasium gehört eine eigene Turnhalle mit teilbarem Spielfeld nach Euronorm. Das Foyer des Gymnasiums kann mit 250 Stühlen bestückt werden, sodass …

Seite anzeigen »

Die Schulchronik

Die weiteren Ereignisse findet man in den News.

Seite anzeigen »

Der Schulelternrat

Seite anzeigen »

Der Förderverein

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden. Sir Peter Ustinov   An dieser Stelle herzliches „Hallo“, liebe Leser! Der Flügelschlag der Zeit trug uns fünf Jahre auf einem abwechslungsreichen Weg voran. Unser gemeinnütziger Verein „Freundeskreis des Gymnasiums Laucha e.V.“ unterstützte die Bildungsarbeit am Gymnasium Laucha in einem …

Seite anzeigen »