Winzerfest 2018 – Nachlese

Zwar etwas verspätet, aber trotzdem sehenswert – unser Bericht vom diesjährigen Winzerfest.

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am Umzug des Winzerfestes, welches diesmal unter dem Motto “25 Jahre Weinstraße Saale-Unstrut” stattfand, teilgenommen. Traditionell hat der Weinbaukurs der 10. Klasse, mit Unterstützung einiger Schüler der 11. Klassen, Wein an die durstigen Zuschauer des Umzugs ausgeschenkt.

Zuvor trafen wir uns jeden Donnerstag in den letzten beiden Stunden, um die Schilder unseres Festwagens zu gestalten und alles zu planen.

Am 09.09. war es endlich so weit. Um 13:30 Uhr trafen wir uns in der Merseburger Straße an unserem Wagen, um uns auf den Umzug vorzubereiten. Um 14:00 Uhr ging der Umzug durch Freyburg dann los. Umringt von Menschenmassen liefen wir durch die Straßen. An mehreren Stellen wurden unser Gymnasium und insbesondere unser Weinbaukurs vorgestellt. Trotz des Stresses und den am Ende mit Rotwein befleckten Händen hat uns der Umzug sehr viel Spaß gemacht. Ein besonderer Dank gilt unserer Schulleiterin Frau Becker sowie unserer Kursleiterin Frau Mack, die uns beide beim Umzug begleitet und ebenfalls Wein ausgeschenkt haben.

Melissa Kemesies (10b)

Fotos: Sarah Einzel (12a)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.