Vertrauenslehrer gewählt

Liebe Schülerinnen und Schüler,

kann man als Lehrer eine schönere Auszeichnung erhalten als das Vertrauen seiner Schüler?

Wir wollen uns auf diesem Weg für die Wahl zu den neuen Vertrauenslehrern des Burgenland-Gymnasiums und das damit verbundene Vertrauen bedanken.

Uns allen ist es wichtig, dass sich jeder Schüler und jede Schülerin an unserer Schule wohlfühlt.

Mit unserer Arbeit als Vertrauenslehrer wollen wir diesem Ziel ein weiteres Stück näherkommen.

So habt Ihr ab sofort die Möglichkeit, uns bei Sorgen und Nöten zu kontaktieren. Egal ob eure Probleme schulische oder private Hintergründe besitzen, wir haben ein offenes Ohr und werden euch beraten und unterstützen.

Ab sofort könnt ihr uns per E-Mail kontaktieren: Entweder ihr schildert uns euer Problem bereits vorab oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin.

Die persönlichen Gespräche finden jede Woche donnerstags in der 7. Stunde statt. In dringenden Notfällen könnt ihr uns jedoch auch sofort ansprechen.

 

Unsere drei Aufgaben als Vertrauenslehrer 

1) Vermittler zwischen Schüler und Lehrer

Manchmal kann es zwischen Lehrern und Schülern zu einem Konflikt kommen, der trotz vieler Gespräche nicht zu lösen ist. Hier können wir als neutrale Person zwischen beiden Seiten zu vermitteln versuchen und somit zu einer Lösung des Konfliktes beitragen.

2) Ansprechpartner für andere Probleme

Natürlich kann es auch andere Problembereiche wie Gewalt in der Familie oder Drogen geben. Unter strengster Verschwiegenheit suchen wir nach Lösungen oder bemühen uns, Kontakt zu Personen herzustellen, die euch professionelle Hilfe bieten.

3) Berater der Schülervertretung

Wir unterstützen die Schülervertretung bei ihren Tätigkeiten und sind das Bindeglied zwischen Schülern, Lehrern und Schulleitung. Wir können uns an den Sitzungen des Schülerrats beteiligen, um die Schülerinnen und Schüler vertrauensvoll zu beraten.

 

Eure Vertrauenslehrer

Frau Vaskovits und Herr Schumann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.