Singen auf Burgen

Sie hatten am Sonntag ihren ersten großen Auftritt vor einem großen Publikum sowie erfahrenen Sängerinnen und Sängern aus weiteren neun Chören: der Jugendchor des Burgenland-Gymnasiums Laucha. Die rund 30 Mädchen und Jungen der 5. bis 12. Klasse stellten sich zur 22. Ausgabe von „Singen auf Burgen“, veranstaltet vom Chorkreis Saale-Unstrut-Elstertal, im Schlosshof Burgscheidungen mit einer Kostprobe aus dem bereitgefächerten Repertoire vor… Zum Artikel in der MZ hier.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.