↑ Zurück zu Profil

Theater…

Hier hat Theater die Macht!

 

Im Jahre 1998 wurde am Gymnasium Laucha die Theater-AG ins Leben gerufen. Bereits wenig später wurden enge Kontakte zur Landesbühne Eisleben geknüpft. So stehen den jungen Schauspielern Theaterpädagogen zur Seite, die ihnen wertvolle Tipps zum Umsetzen eines Stücks geben. Regelmäßig nehmen die Mitglieder der AG an den Schülertheatertagen in Eisleben teil.

 

Seit 2008 befindet sich die Schauspieltruppe unter der Regie von Frau Dolores Pfeifer. Die Schüler nehmen häufig an verschiedenen Wettbewerben teil, unter anderem an einem Schultheaterwettbewerb des Bundesministeriums für Gesundheit mit dem Stück „Frohe Zukunft“ (2009). Weitere erfolgreiche Stücke waren „Die Feuerzangenbowle“ (2009), „Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens“ (2010), „Hamlet – Sein oder nicht sein(s)? – Nicht seins!“ (2011) und „Höhenstürze – Leben passiert…“, mit dem die Schau-spielerinnen und Schauspieler an der Landesbühne den Newcomer-Oskar im Jahre 2010 gewannen.

Auch an Schulveranstaltungen sind die Theaterleute stetig mit Sketchen und Spielszenen vertreten.

Seit dem Sommer 2009 nennen sich die Akteure, Techniker und Designer „Lauchas Bühnenstürmer“ und tragen blaue T-Shirts mit ihrem Logo.

Die wichtigsten Eigenschaften der Bühnenstürmer sind nicht nur Talent, sondern auch Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Flexibilität, weil man sich aufeinander verlassen können und Zeit in den Ferien und an den Wochenenden investieren muss.

Dolores Pfeifer

Hier eine kleine Fotogalerie von unserem Auftritt mit dem Stück “Biedermann und die Brandstifter”:

 

Die Bühnenstürmer auf Facebook