Lauchaer Leichtathletinnen und Leichtathleten in Weißenfels erfolgreich

Am Dienstagmorgen machten sich 26 Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit den Sportlehrerinnen und Sportlehrern Frau Patzelt, Frau Vaskovits, Herrn Schumann und Herrn Miether auf den Weg nach Weißenfels zum Kreisausscheid in der Sportart Leichtathletik.

In der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2005-2008) traten eine Mädchen- sowie eine Jungenmannschaft, die jeweils aus 6 Sportlerinnen bzw. Sportlern bestand, an. Alle absolvierten den leichtathletischen Vierkampf, bestehend aus einem Sprint, Ballwurf, Weitsprung sowie einem 800m-Lauf. Die vier schnellsten Schülerinnen und Schüler des Sprints mussten weiterhin einen 4x50m-Staffellauf absolvieren.

Die Jungen und Mädchen absolvierten einen sehr guten Wettkampf und vertraten unsere Schule bestens. Mit guten und sehr guten individuellen Leistungen erkämpften sich die Mädchen ein herausragendes Mannschaftsergebnis und verdienten sich mit dem Gesamtsieg den Sprung zum Regionalfinale im Frühjahr 2018. Die Jungen sicherten sich mit einem denkbar knappen Punkterückstand den zweiten Platz hinter der Konkurrenz und verpassten den Einzug ins Regionalfinale nur knapp. Wir hoffen, dass ihr nächstes Jahr wieder mit dabei seid und dann den Sprung nach ganz oben schafft.

In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2003-2006) traten ebenfalls eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft an. Über den gesamten Wettkampftag lieferten unsere besten Sportlerinnen und Sportler tolle Leistungen, teilweise sogar persönliche Bestleistungen, ab. Damit erkämpften sich beide Mannschaften den 4. Platz.

Besonders hervorzuheben sind die Ausdauerleistungen der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Bei drei von vier 800m-Läufen siegten die Sportlerinnen und Sportler unserer Schule: Melvin Knorr in der WK IVm, Domenik Kowalewicz in der WK IIIm sowie Cora Blaue in der WK IIIw. In der WK IVw gingen die Plätze 2 und 3 an Lina-Lilu Nitzek und Alanna Zoe Beyer.

Die Sportlehrerinnen und Sportlehrer blicken auf einen erfolgreichen Tag zurück und hoffen, dass unsere Schule bei den nächsten Wettkämpfen wieder so toll vertreten wird, wie bei diesem Wettkampf.

Fachschaft Sport

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.