Erneute Zusammenarbeit mit der Herzog-August-Stiftung

Seit 01.10.2012 gibt es eine erneute Zusammenarbeit unseres Gymnasiums mit der Herzog-August-Stiftung. Ziel der Kooperation ist es, jugendliche Gymnasiasten in ihrer individuellen Bildungs- und Berufsplanung zu unterstützen.

Das Angebot der Wirtschaftsakademie für Schüler richtet sich an Gymnasiasten der zehnten bis elften Klasse und bietet ein fundiertes Kompetenztraining im Bereich Wirtschaft. In vier Semestern mit je zehn informativen und praxisnahen Veranstaltungen erhalten interessierte Schüler einen Einblick in volks- und betriebswirtschaftliche Themen zu folgenden Schwerpunkten:

  1. Wirtschaftliche Prozesse
  2. Wertschöpfung als Ziel der Wirtschaft
  3. Der Mensch als Wirtschaftsfaktor
  4. Das Unternehmen

Die Veranstaltungen werden überwiegend an der Schule durchgeführt, so dass kein zusätzlicher Weg entsteht.

Referenten aus namhaften Unternehmen der Region garantieren für die nötige Praxisnähe. Gleichzeitig können so auf direktem Wege erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern geknüpft werden.

Der erfolgreiche Abschluss der Wirtschaftsakademie wird durch Verleihung des Zertifikates facultas oeconomiae beurkundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.