«

»

Mrz 26

Eine Reise ins Mittelalter

Am 16.03.2017 machten wir, die Klasse 6a des Burgenland-Gymnasiums Laucha, eine Exkursion ins Kloster Memleben. Begleitet wurden wir von unserer Geschichtslehrerin Frau Lange-Görmer und unserer Klassenlehrerin Frau Dietrich.

Als wir im Kloster ankamen, begrüßten uns Frau Müller und Frau Kleißt herzlich. Nach einer kleinen Frühstückspause erfuhren wir viele spannende Dinge über das alte Kloster. Da es ein Männerkloster war, durften wir uns alle als Mönche verkleiden und einen Abt wählen. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt und hatten verschiedene Aufgaben: Die Jungen gestalteten Säulenkapitel und die Mädchen schrieben in mittelalterlicher Schrift mit Feder eine Urkunde. Danach gab es eine Klostermahlzeit. Dabei mussten wir wie die Mönche schweigen und durften nur sprechen, wenn wir eine der 73 Regeln vorlasen. Anschließend ging es mit der Bearbeitung verschiedener Stationen und Arbeitsblättern weiter.

Abgeschlossen wurde dieser spannende Tag in der Krypta mit dem Gebet „Vaterunser“.

Unserer Klasse hat dieser Tag sehr gefallen. Besonders viel Freude hatten wir am Gestalten der Säulenkapitel sowie dem Schreiben der Urkunden. Wir können einen Ausflug ins Kloster Memleben sehr empfehlen und wünschen allen viel Spaß dabei.

Von Franziska Kuczkowiak  und Celine Kempf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.