Schüleraustausch Niederlande

Es erschließt sich einem nicht sofort, warum es an unserem Gymnasium einen Schüleraustausch mit den Niederlanden gibt: die Sprache, der Käse, die Tulpen?

Es waren persönliche Kontakte zweier befreundeter Lehrerkollegen, die dafür gesorgt haben, dass seit dem Jahr 2002 in großer Kontinuität und mit anhaltender Begeisterung ein Schüleraustausch mit der Gesamtschule CSG „Willem de Zwijger“ in Schoonhoven stattfindet.

In den letzten Jahren fühlten sich unsere Kollegin Frau Wölbling und ihr niederländischer Kollege Rob Roos für die Planung und Durchführung der jährlich wechselseitig veranstalteten Reisen verantwortlich.  

Aufgrund des wohlverdienten Ruhestandes von Frau Wölbling laufen die organisatorischen Fäden in Laucha seit Herbst 2016 bei Frau Herfurth zusammen, die sich gemeinsam mit Frau Große für den Fortbestand und die inhaltliche Ausrichtung dieses schönen Vorhabens einsetzt. Rob Roos und ein noch unbekannter neuer Kollege werden in diesem Schuljahr ihre Schüler begleiten. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf ein Wiedersehen und sind neugierig und gespannt!

Unsere deutschen Schüler können sich in den Niederlanden auf eine Vielzahl an Eindrücken freuen. Die herrliche Polderlandschaft zwischen Rotterdam, Utrecht und Gouda fasziniert durch das Grün der Wiesen und die zahlreichen Kanäle und Wasserstraßen. Amsterdam und Rotterdam beeindrucken besonders durch ihr großstädtisches Flair. Hinreißend und ungewöhnlich für unsere Schüler aus dem hügeligen Burgenlandkreis sind die täglichen Wegstrecken zur und von der Schule, die niederländischen Austauschschüler und ihre deutschen Gastschüler gemeinsam mit dem Fahrrad zurücklegen dürfen. Ein faszinierendes Bild: hunderte junge Menschen samt Rad vor dem Areal der Schule.

In diesem Schuljahr freuen wir uns, vom 06. bis 10. 11.2017 nach Schoonhoven reisen zu dürfen. Die Vorbereitungen für den Gegenbesuch unserer niederländischen Delegation im Frühjahr 2018 laufen bereits. Vom 09.04. bis 13.04.2018 erwarten wir unsere Gäste hier in Laucha.

Auf einen erlebnis- und erkenntnisreichen Schüleraustausch 2017/18 freuen sich

Frau Herfurth und Frau Große

Laucha, im September 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.