Die Schärpe des Jahres

 

Die Schärpe ist eine der höchsten Auszeichnungen unserer Schule. Seit 1997 werden jährlich drei Exemplare zur Weihnachtszeit durch den Schülerrat, das Lehrerkollegium und die Schulleitung vergeben. Daneben gibt es weitere Schärpen für die besten Abiturienten eines Jahrganges zum Schuljahresende. Die Schüler, denen die Ehrung im Dezember zuteil wird, zeichnen sich durch folgende Attribute aus:

 

– herausragende Einsatzbereitschaft für die Schulgemeinschaft

– gute schulische Leistungen unter erschwerten Bedingungen

– besondere Leistungen in den Bereichen Kultur und Sport

– hohes Maß an Hilfsbereitschaft, Toleranz, Teamgeist und Solidarität

 

Die Schärpenträger seit 2006:

2006      Judith Jebsen, Wieland Eißner, die Theater-AG

2007      Bianca Zelisinski, Dominik Pieper, Stefan Weiße

2008      Mareike Gabelt, Clemens Krug, die Weinbau-AG

2009      Felicitas Fischer, Toni Neumann, Sandra Schmidt

2010      Martin Herzig, Dorothee Aleithe, Julia Andreä

2011      Chris Arnold, Kenny Haase, Jessica Albrecht, Susanne Rothe

2012      Lisette Hildebrandt, Lena Schlauraff, Isa Schreiber, Geschichts-AG

2013      Theresa Neumann

2014      Vanessa Knesebeck, Sophia Bölke, Ignatz Schnitzerlein, Isabell Pfleiderer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.