Cora Blaue wird Nachwuchssportlerin des Jahres 2017

Cora Blaue hat sich bei der Sportlerwahl in der Kategorie „Nachwuchs-Einzel“ als Siegerin gegen vier weitere junge Athleten des Burgenlandkreises durchsetzen können. Sie überzeugte mit Ihren Leistungen nicht nur die Onlinewähler, welche am zweithäufigsten für sie stimmten und ihr damit vier Punkte im neuen Wahlverfahren schenkten. Auch die Pressevertreter und eine Expertenjury waren von ihr überzeugt, sahen Cora als die Nachwuchssportlerin des Jahres 2017 und vergaben jeweils fünf Punkte. Mit 14 Punkten sicherte sie sich den Sieg vor den Konkurrenten.

Wir gratulieren zu dieser tollen Auszeichnung und wünschen für die laufende Saison weiterhin viel Erfolg, besonders für den bald anstehenden Blockwettkampf und die eventuelle Teilnahme bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid im August.

Den Artikel zur Sportlerwahl in der Mitteldeutschen Zeitung: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.