Cora Blaue ist Siebtbeste in Deutschland

Lauchaerin stark im 3000-Meter-Lauf

„Ein sensationelles Ergebnis hat Cora Blaue (LG Rudelsburg Bad Kösen) in Bochum bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Altersklasse U16 erreicht. Die Lauchaer Schülerin trat im Wattenscheider Lohrheidestadion im 3000-Meter-Lauf gegen knapp 30 Mitkonkurrentinnen an und erkämpfte sich den siebenten Rang. Mit einer Bestzeit von 11:16,93 Minuten angereist, die sie als Siegerin bei den Mitteldeutschen Leichtathletik-Meisterschaften aufgestellt hatte (Tageblatt/MZ berichtete), verbesserte Cora Blaue diese in Bochum auf 10:50,87 Minuten“ (Naumburger Tageblatt vom 20.08.2018).

Wir gratulieren Cora zu dieser tollen Leistung und wünschen ihr eine erholsame Wettkampf- und Trainingspause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.